“Finden Sie klar strukturiert die richtigen Worte und bringen Sie Ihr Anliegen lebendig auf den Punkt”.

Dass Sie Ihr Anliegen lebendig auf den Punkt bringen, ist die eine Sache. Aber sorgen Sie bitte auch dafür, dass Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer nicht vor Langeweile versterben, während Sie Ihre Herzensangelegenheit vortragen. Haben Sie zudem immer im Blick, dass eine Rede sowohl der Anfang als auch das Ende einer Karriere sein kann …

Zunächst stehen Sie im Fokus – dann wirken Ihre Worte. Wenn nach Ihrer Ansprache das von Ihnen Gesagte Gesprächsthema ist und nicht die Farbe Ihrer Krawatte, haben Sie vieles richtig gemacht. Worte haben Kraft. Die richtigen Worte zur richtigen Zeit können die Welt verändern – oder schlicht verdeutlichen, warum diese Entscheidung nun so und nicht anders zu treffen ist.